Kopftourist.de
Startseite
Das Quartett
Verkauf
Presse/
Händler
 
Stationen/
Werte
 
Impressum

Machen Sie mit uns Station ...

U1: Georg-Brauchle-Ring - Westfriedhof - Candidplatz - St.-Quirin-Platz

U2: Feldmoching - Hasenbergl - Trudering - Moosfeld

U3: Olympiazentrum - Münchner Freiheit - Marienplatz - Machtlfinger Straße

U4: Böhmerwaldplatz - Prinzregentenplatz - Karlsplatz - Theresienwiese

U5: Westendstraße - Max-Weber-Platz - Ostbahnhof - Neuperlach Zentrum

U6: Großhadern - Implerstraße - Poccistraße - Fröttmaning

U7: Hauptbahnhof - Sendlinger Tor - Kreillerstraße - Messestadt West

U8: Milbertshofen - Scheidplatz - Königsplatz - Giesing


Auch auf die "innere Werte" kommt es an:

Baujahr:
Eine moderne U-Bahn braucht moderne Bahnhöfe - in München gibt es davon reichlich

Stufen: In München gehts meist tief hinab, wer es bequemer mag läßt Stufen steigen und benutzt eine der zahllosen Rolltreppen (Wert zählt Stufen einer Treppe von Straßenebene bis auf Bahnsteig)

Sitze: Wie die zahllosen Rolltreppen, sorgen auch die vielen Sitze für Bequemlichkeit und Komfort (Gezählt wurden Sitze die "ebenerdig" vom Bahnsteig der abfahrenden Linie erreichbar sind)

Mülleimer: Zeitung ausgelesen, Monatskarte abgelaufen, bis zum nächsten Mülleimer ist es meist nicht weit (Zählweise siehe Sitze)

Züge/Tag: Darfs auch eine U-Bahn mehr sein? Gezählt wurden die von der entsprechenden Linie an- und abfahrenden Züge

Letzter Zug : Spät noch unterwegs - dann ist diese Info nicht ganz unwichtig für Sie

Übrigens: Leben heißt Veränderung - Bahnhöfe werden modernisiert, Fahrpläne (Datenstand Stationsaushangpläne aus dem Internet, 2006) ändern sich und manchmal werden sogar Mülleimer geklaut! Daher gilt wie beim Lotto: Alle Angaben ohne Gewähr.
Sollten Sie dennoch einen gravierenden Fehler finden, so freuen wir uns über ein Feedback